Lorielle London (26) zu Besuch bei Big Brother! Eigentlich sollte Lorielle nur kurz in der Live-Show sein. Als Gewinn für ein Match, das zwischen den Freunden Klaus und Robert stattfand, gab es ein romantisches Dinner mit der Promi-Frau Lorielle London. Robert gewann das spannende Match und durfte mit ihr romantisch essen.

Nach kurzem Kennenlernen verstanden die beiden sich gut und sprachen über heiße Themen. Lorielle fragte Robert ganz offen nach seinem ersten Mal und erzählte selbst, dass sie ihres noch vor sich habe. „Ich spare mich für den Richtigen auf“, erklärte sie.

Überraschung! Nach dem Dinner zog Lorielle London dann für eine Nacht in die TV-WG. Schon im Studio fragte Aleks Bechtel auf Anfrage vieler Zuschauer nach, ob Lorielle nicht Lust hätte, die folgende Nacht im BB-Haus zu verbringen. Lorielle wollte sich das noch einmal überlegen. Später stimmte sie aber zu und zog für eine Nacht zu den Bewohnern.

Im Haus angekommen wurde Lorielle ganz herzlich begrüßt. Anschließend gab es eine lange Partynacht. Die Bewohner nutzten die Chance und plauderten mit Lorielle über viele Dinge. Sie war den Bewohnern ganz offen gegenüber und erzählte von ihren Problemen mit Männern.

„Mehr als ein bisschen Fummeln und Knutschen gab es bisher nicht. Aber ich träume davon, einmal den Richtigen zu finden, sesshaft zu werden und mal mit einem weißen Kleid und Schleier zu heiraten. In diesem Jahr werde ich den richtigen Mann kennenlernen, das weiß ich“, erzählte sie.

Mit Klaus verstand sie sich übrigens sehr gut, sie gestand, dass sie Klaus ganz toll finde! Und obwohl Klaus natürlich wieder alles versuchte, war für Lorielle nicht mehr als eine Massage von ihm drin, denn sie könne sich ohnehin keine Beziehung mit einem Pornostar vorstellen.

Es war also offensichtlich eine interessante Nacht für Lorielle, aber auch für die Bewohner!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de