Die Schauspielerin aus High School Musical und Freundin von Zac Efron (22), Vanessa Hudgens (21) ist eigentlich brav und nett. Droht ihr jetzt etwa auch ein Absturz?

Keine Panik, die Schauspielerin wird in dem Stück Rent eine Stripperin spielen, welche mit HIV infiziert ist. "Wie krass", werden einige sagen, welche die hübsche Vanessa aus Disney-Filmen kennen, in denen sie das unschuldige Mädchen spielt.

Doch der Schein trügt, sie kann wahrlich gut schauspielern. Denn im wahren Leben zeigt Vanessa gern mal was sie hat. Vor geraumer Zeit sind von ihr Fotos aufgetaucht, welche sie eigentlich privat für ihren Freund Zac gemacht hat. Darauf ist sie splitternackt posierend in ihrem Zimmer zu sehen.

Ist das die wilde, verruchte Seite von Vanessa? "Sie kam her und wollte für die Rolle der Stripperin Mimi gecastet werden. Zunächst hielt ich davon nichts, aber ich muss zugeben, dass sie die ganze Crew beeindruckt hat. Sie sieht verdammt sexy aus, hat eine gute Stimme und scheint sich wirklich sehr über die Rolle zu freuen", erzählte einer der Regisseure.

Wahrscheinlich versucht Vanessa gerade durch diese Rolle ihr Image vom lieben Mädchen abzuwerfen.

Vanessa Hudgens und Austin Butler
Getty Images
Vanessa Hudgens und Austin Butler
Ashley Tisdale, Zac Efron und Vanessa Hudgens im Mai 2008 in Salt Lake City
Getty Images
Ashley Tisdale, Zac Efron und Vanessa Hudgens im Mai 2008 in Salt Lake City
Vanessa Hudgens und Austin Butler im Januar 2019
Getty Images
Vanessa Hudgens und Austin Butler im Januar 2019
Die Schauspielerinnen Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens
Getty Images
Die Schauspielerinnen Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de