Romantischer geht es wohl kaum! DSDS-Kandidat Mehrzad Marashi sang erst „Ich kenne nichts“ von RZA feat. Xavier Naidoo, was seine Fans schon zum schmelzen brachte. Während der letzten Takte des Songs stieg er von der Bühne, ging zu seiner Freundin. Die hatte Tränen der Rührung in den Augen.

Doch es sollte noch besser kommen. „Ich wollte dich fragen, ob du mich heiraten willst?“ stellte Mehrzad die wohl wichtigste Frage im Leben eines Paares. Vor Millionen TV-Zuschauern, einem vollen Studio und der Jury antwortete Denise mit „Ja!“. Das gab es bisher auch noch nicht, eine Verlobung im DSDS-Studio. Noch dieses Jahr soll geheiratet werden, verkündete der künftige Ehemann glücklich. Als Moderator Marco Schreyl den Chef-Juror Dieter Bohlen (56) fragt, ob dieser nicht auch bald wieder Ja sagen wolle, da wiegelt der Poptitan ab: „Das ist immer so teuer.“ Was wohl Bohlen-Freundin Carina dazu sagt?

Bereits vor einigen Wochen hatte Mehrzad angekündigt, seine Freundin heiraten zu wollen, wenn er erst den Superstar-Titel in der Tasche hat. Und jetzt ist dieser Traum zum Greifen nahe, denn er zog gestern Abend zusammen mit Menowin Fröhlich ins DSDS-Finale ein. Wir wünschen den frisch Verlobten alles Gute und sagen: Herzlichen Glückwunsch!

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de

Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de