Die Schauspielerin Demi Moore (47) hat wohl nicht genug von Kindern. Sie hat mit ihrem Ex-Mann Bruce Willis (55) bereits drei Töchter namens Rumer Glenn (21), Scout LaRue (19) und Tallulah Belle (16).

Doch jetzt muss auch Ashton Kutcher (32) an ein gemeinsames Baby glauben. Wie will Demi in dem Alter noch ein Kind bekommen? Die biologische Uhr ist sicher schon abgelaufen. Gerüchten zufolge soll sie schon eine Fehlgeburt erlitten haben.

"Wir reden über den Babywunsch und es wäre etwas, das wir toll finden würden", gab Demi gegenüber der britischen Elle zu. "Demi und Ashton haben jahrelang versucht ein Kind zu zeugen aber ich glaube sie ist einfach zu alt", verriet die Schwägerin von Demi.

Ashton ist zwar wesentlich jünger als Demi, könnte sich aber durchaus vorstellen selbst Papa zu werden, nachdem er für Demis Töchter den Babysitter gespielt hat: "Er ist ein wundervoller Vater für meine Töchter, darum habe ich keinen Zweifel, dass es in der Zukunft ein Baby geben wird", schwärmte Demi.

Wir würden es den beiden wünschen, hoffentlich kann Demi noch schwanger werden. Ansonsten könnten sie ja auch eine Adoption in Erwägung ziehen.

Rumer Willis, Ashton Kutcher und Demi Moore
Getty Images
Rumer Willis, Ashton Kutcher und Demi Moore
Demi Moore und Bruce Willis mit Tochter Rumer (r.) auf einer Premiere im Oktober 2001
Getty Images
Demi Moore und Bruce Willis mit Tochter Rumer (r.) auf einer Premiere im Oktober 2001
Demi Moore und Ashton Kutcher 2010
Getty Images
Demi Moore und Ashton Kutcher 2010
Demi Moore und Bruce Willis im Juli 2018
Getty Images
Demi Moore und Bruce Willis im Juli 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de