Wer hätte das gedacht? Wir erinnern uns noch an die RTL II Dokusoap "Tatjana und Foffi - Aschenputtel wird Prinzessin" und die darauffolgende bittere Trennung der beiden.

Doch jetzt, wo Tatjana Gsell (39) für negative Schlagzeilen sorgt, unter anderem schwere Kokain-Vorwürfe, sucht sie Hilfe und Unterkunft bei ihrem Ex-Freund, Prinz Ferfried von Hohenzollern (67). Vor einigen Monaten schien ein Liebes-Comeback der beiden unmöglich, denn Ferfried und Tatjana hatten nach der Trennung nicht gerade die nettesten Worte füreinander.

Böse Zungen behaupten Tatjana würde Foffi jetzt doch nur ausnutzen um ihr Image wieder aufzupolieren und sich eventuell noch den Adelstitel zu sichern: "Nein, für mich zählt nur der Mensch Ferfried und es ist vollkommen egal ob er jetzt adelig oder gar reich ist", bestreitet Tatjana.

Offiziell bestätigt haben sie die Beziehung noch nicht, aber es sieht ganz danach aus...

Tatjana Gsell bei einem Musik-Event in Berlin
Getty Images
Tatjana Gsell bei einem Musik-Event in Berlin
Tatjana Gsell bei der Premiere von "Belle et Fou"
Getty Images
Tatjana Gsell bei der Premiere von "Belle et Fou"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de