Eigentlich ist DSDS-Kandidat Menowin Fröhlich (22) immer ganz happy, wenn man ihn zusammen mit seiner ganzen Familie sieht. Doch auf einen ist er gar nicht gut zu sprechen: Seinen Vater.

Menowin will seinen Vater nie mehr sehen. Er sei für Menowin gestorben. „Der Mensch interessiert mich nicht“, sagte Menowin. Doch was ist der Grund für den Hass gegen seinen Vater? „Er hat meine Mutter und mich im Stich gelassen, als es uns schlecht ging. Er war nie ein Vater für mich, da kann er mir auch jetzt gestohlen bleiben“, erzählte Menowin laut Bild.

Papa Silvano S. soll auch nicht zum DSDS-Finale kommen! Menowin will ihn nicht sehen. Laut Bild meldete sich Menowins Vater laufend bei RTL, um einmal eine Karte für die Show zu ergattern, doch er bekam keine. Silvano bot sogar an, Menowin beim Finale zu überraschen, um bei der Show dabei sein zu können. Aber Menowin bleibt hart: „Er bekommt keine Karten und fertig. Ich will ihn nicht sehen – nicht jetzt und sonst auch nie wieder.“

Dabei sind sich Menowin und sein Vater Silvano ähnlicher als er sich wahrscheinlich wünscht. Schließlich hat Menowin seine tolle Stimme seinem Vater zu verdanken. Silvano war nämlich selbst Musiker. Aber auch schlechte Seiten hat er von ihm geerbt. Nach Bild-Informationen sei Silvano nämlich auch bei der Polizei bekannt!

Vielleicht ist es dann sogar besser, wenn Menowin ihm einfach aus dem Weg geht. Aber vielleicht will sein Vater ihm gar nichts Schlechtes, sondern seinen Sohn einfach nur einmal live singen sehen und vor allem hören. Wie auch immer, so wie es aussieht, hat Menowin mit seinem Vater abgeschlossen!

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de

Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Getty Images
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de