Es scheint, als sei Nicole Richie (28) nun erwachsen geworden. Seit Ende 2006 ist sie mit ihrem Verlobten Joel Madden (31) zusammen und hat mit ihm bereits zwei Kinder. Außerdem ist sie als Designerin sehr erfolgreich. Nicole ist zu einem richtigen Workaholic geworden.

„Wenn ich Mode designe, dann sieht es bei mir super unordentlich aus. Überall liegen Klamotten rum. Und im Hintergrund läuft eine CD von Billie Holiday“, erzählte sie. Sie kann mit ihrem Leben sehr zufrieden sein und das ist sie auch. „Wenn ich in den Spiegel schaue, dann sehe ich ein Mädchen, dessen Träume wahr wurden“, verriet sie dem InTouch-Magazin im Interview. Doch ihr Leben heute ist total gegensätzlich zu dem Leben, das sie in der Vergangenheit führte. Jetzt blickte sie auf ihr früheres Leben zurück und zog ein Fazit: „Früher war ich oft peinlich.“

Nicoles Leben war früher nicht wirklich vorbildlich. Sie erlaubte sich viele Fehltritte. Von Peinlichkeiten mir ihrer damaligen Busenfreundin Paris Hilton (29) bis hin zu Drogen-Geschichten. Doch damit hat Nicole heute abgeschlossen. Wenn sie heute auf dieses Leben zurückschaut, kann sie darüber lachen. „Ich liebe es, mir alte Fotos anzuschauen und über meine Fehltritte zu lachen. Es war peinlich, aber man muss dazu stehen“, erzählte sie weiter.

Wir freuen uns für Nicole, dass sie heute so glücklich und bodenständig ist und ihr früheres Leben hinter sich lassen kann!

Joel Madden und Nicole Richie, 2017
Matt Winkelmeyer/Getty Images for Baby2Baby
Joel Madden und Nicole Richie, 2017
Sofia Richie bei einem Event der Elton John AIDS Foundation
Vivien Killilea/Getty Images for Clase Azul
Sofia Richie bei einem Event der Elton John AIDS Foundation


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de