Blutüberströmt und horrormäßig blickt Twilight-Star Kellan Lutz (25) in die Kamera und hält einen ebenfalls blutverschmierten Zettel hoch. Waren die Dreharbeiten der Vampir-Saga etwa so brutal oder hat der hübsche Schauspieler sich aufs Übelste verletzt?

Alle Fans können sich beruhigen, Kellan griff lediglich zu dramatischen Maßnahmen, um seinen Twitter-Account verifizieren zu lassen. Den Beweis liefert der Zettel, auf dem nämlich steht: „Folgt Kellan Lutz auf KellanLutz“. Muss es denn dafür gleich so brutal zugehen? Der 25-Jährige will unbedingt Fans dazu bringen, Anhänger auf seiner Seite zu werden.

Zwar weckt er als Halbtoter die nötige Aufmerksamkeit, doch geschmacklos ist es allemal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de