In ihrer Hit-Single singt Cheryl Cole (26) „Fight for this love“, im wirklichen Leben hat sich der Kampf um ihre Ehe schon längst entschieden. Für die britische Popsängerin und den Fußballer Ashley Cole geht das gemeinsame Leben nun endgültig zu Ende. Laut der britischen Nachrichtagentur PA will sie die Scheidung sogar noch vor der Fußball-WM hinter sich gebracht haben.

Cheryl will so schnell wie möglich weg von ihrem Mann. Damit die Scheidung rasch vollzogen werden kann, verzichtet sie sogar auf jegliche finanzielle Ansprüche. Sie überlässt Ashley Cole (29) das gemeinsame Anwesen in der Grafschaft Surrey, im Süden Englands. Sie muss die Nase gestrichen voll haben, denn sie verzichtet immerhin auf fast sieben Millionen Euro. Aber auf das Geld des Chelsea-London Kickers kann die hübsche Britin getrost verzichten.

„Wir können die Scheidung bestätigen“, so kommentiert ihre PR Agentur Supersonic PR auf Twitter die Gerüchte. Da bleibt wohl nur noch zu wünschen, dass beide ohne den anderen glücklich und erfolgreich werden. Und wenn die Scheidung bis zum 12. Juni durch ist, kann sich auch der Nationalspieler voll auf die WM konzentrieren und Cheryl Cole, vielleicht bald unter ihren Mädchennamen „Tweedy“, weiter an ihrer Musikkarriere basteln.

Cheryl Cole und Liam Payne im Februar 2018
Getty Images
Cheryl Cole und Liam Payne im Februar 2018
Sängerin Cheryl und Liam Payne bei den Brit Awards 2018 in London
Getty Images
Sängerin Cheryl und Liam Payne bei den Brit Awards 2018 in London
Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018
Getty Images
Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de