Das dürfte ein herber Schlag ins Gesicht gewesen sein für Kristen Stewart (20). Höchstwahrscheinlich würde fast jede Frau auf diesem Planeten alles darum geben, einmal das Cover der berühmten Vogue zu zieren. Schließlich ist das Hochglanzmagazin DIE Fashionbibel überhaupt! Doch leider kann sich Kristen nun nicht in die Riege der hübschesten Vogue-Models einreihen, denen bereits die Ehre zuteil war, auf dem Titelbild zu glänzen. Was ist nur passiert, dass die Twilight-Darstellerin den Vogue-Job verloren hat?

Offenbar war Kristen nicht gerade in Stimmung, über sich und ihr Privatleben zu plaudern. Doch genau diese Prämisse forderte die gefürchtete Vogue-Chefin Anna Wintour (60) von der Schauspielerin, wie einige US-Blogs aufdeckten. Kristen wollte einfach kein Statement über ihren Liebsten Robert Pattinson (24) abgeben, was bei Wintour natürlich auf völliges Unverständnis traf, immerhin ist Robert derzeit einer der begehrtesten Schauspieler überhaupt.

Pünktlich zum Start des dritten Twilight-Films Eclipse sollte Kristen auf der Zeitschrift erscheinen, um die Werbetrommel noch mal kräftig anzurühren. Sogar über Fotografen wurde zwischen den beiden Frauen schon diskutiert. Für Kristen posiert nun Gossip Girl-Star Blake Lively (22) auf dem neuen Vogue-Cover.

Tja, vielleicht hätte Kristen Stewart diesmal über ihren Schatten springen sollen, Robert hätte es ihr bei so einem tollen Shooting sicherlich nicht übel genommen.

Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Blake Lively und Ryan Reynolds
Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de