Christina Aguilera (29) hat Sänger-Kollegin Lady GaGa (24) satt! Sie rät ihr zu einer Pause. Hört sich an, als mache sich Christina Sorgen, dass Lady GaGa mehr gefragt sein könnte als sie es jetzt sein wird. Nein, sie winkt ab, darum gehe es nicht. „Ihre Allgegenwart kann zu einer Sättigung des Publikums führen und da muss sie aufpassen, denn das kann tödlich sein. Sie muss sich und uns irgendwann mal eine Pause gönnen“, so Aguilera.

Naja, hört sich eher nach Neid an. Christina meint aber: „Ich habe starke Songs, ein starkes Image und noch stärkere Outfits. Da muss ich mir also wirklich keine Sorgen machen. Das müssen andere, die gerade bei ihrem ersten Album sind, erst einmal beweisen.“

Keine Konkurrenz-Gedanken also. Im Gegenteil sie könne sich sogar vorstellen einmal mit GaGa zusammenzuarbeiten.

Christian Carino und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Getty Images
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de