Dass Christina Aguilera (29) in letzter Zeit sehr offen mit dem Thema Sexualität umgeht, ist bereits bekannt. Manchen geht es langsam auf die Nerven, andere kriegen nicht genug von ihren sexy Geheimnissen und prickelnden Aussagen.

Doch die Sängerin und Mutti möchte eins klarstellen: Sie ist sexy, damit sie sich selbst wohl fühlen kann, und nicht etwa, um die Männerwelt zu beeindrucken.

„Ich finde Sexyness gibt einem richtig viel Power! Männer denken immer, dass wir Frauen uns für sie so sexy geben. Dabei stimmt das gar nicht. Ich muss sexy sein, um mich wohl zu fühlen und mit mir selbst zufrieden zu sein. Deshalb mag ich es auch darüber zu sprechen, dass ich manchmal auf Frauen stehe. Ich schätze deren Schönheit und Weiblichkeit“, erklärt die blonde Powerfrau.

X-Tina hat es ja auch nicht nötig, Männer von sich zu beeindrucken, denn sie ist bereits verheiratet: „Als ich meinen Mann Jordan das erste Mal sah, wusste ich, dass er der Richtige ist. Er war so vernünftig, ich konnte ihm vertrauen. Er sieht immer das Positive im Negativen. Er holt mich immer aus meinem schwarzen Loch raus, wenn ich mal wieder schlecht drauf bin. Mein Ehemann ist die Ruhe nach dem Sturm.“

Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Getty Images
Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Demi Lovato und Selena Gomez 2011
Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez 2011
Demi Lovato und Selena Gomez im August 2011 in Los Angeles
Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez im August 2011 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de