Der Bruder von Pop-Legende Michael Jackson (†50) liegt nach einem Herzinfarkt im Krankenhaus! Randy Jackson (48) wurde mit Schmerzen in der Brust am Mittwoch Abend ins Huntington Memorial Hospital in Pasadena eingeliefert.

Die behandelnden Ärzte vermuten einen schwachen Herzinfarkt und ein Freund der Familie teilte der Daily Mail mit: "Es scheint, als hätte Randy einen leichten Herzanfall gehabt, aber es geht ihm gut. Er scherzte schon wieder mit seinem Vater und fühlt sich in Anbetracht der Tatsachen recht gut. Er stand in der letzten Zeit unter enormen Stress, aber Randy ist ein Kämpfer. Er kommt durch."

Am Montag ging es noch Randy gut. Mit seinen Eltern und Schwester La Toya Jackson (54) erschien er bei einer Anhörung vor Gericht, bei der entschieden wurde, dass Michaels Leibarzt Dr. Conrad Murray weiterhin als Arzt tätig sein darf. Wahrscheinlich war diese Entscheidung zu viel für den kleinen Bruder, denn er verließ den Saal mit wüsten Beschimpfungen. Seiner Meinung nach sollte der Leibarzt wegen Mordes verurteilt werden.

Oder aber es liegt am Krieg zwischen seinen Eltern, die kurz vor Jackos erstem Todestag die Familie spalten.

Hauptsache Randy kommt schnell wieder auf die Beine. Wir wünschen natürlich eine schnelle Genesung und alles Gute!

Michael Jackson und Joe JacksonWENN
Michael Jackson und Joe Jackson
La Toya JacksonWENN
La Toya Jackson
Michael JacksonWENN
Michael Jackson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de