Welches Mädchen träumt nicht von einer Märchenhochzeit? Für Prinzessin Victoria von Schweden (32) ist das jetzt wahr geworden. Heute hat sie endlich ihre große Liebe, den Fitnesstrainer Daniel Westling (36), geheiratet. Damit trägt Daniel jetzt den Titel Prinz von Schweden und wird eines Tages die Königin von Schweden zur Frau haben.

Um 15:51 Uhr war es endlich soweit. Nach einer rührenden Zeremonie gab es das langersehnte Ja-Wort. Und wenn die Kronprinzessin von Schweden heiratet, kommt natürlich alles was in der adligen Welt Rang und Namen hat. Prinz Haakon (36) und Prinzessin Mette-Marit (36), Königin Beatix der Niederlande und auch das spanische Kronprinzen-Paar ließen sich blicken. Natürlich war auch Victorias kleine Schwester Madeleine (28) bei der Trauung anwesend. Für sie war es jedoch vermutlich keine angenehme Stunde, denn erst vor Kurzem löste sie die Verlobung zu ihrem untreuen Freund. Doch trotzdem konnte sie sich für ihre Schwester freuen.

Mit dem Diadem ihrer Mutter schritt Victoria, die wunderschöne Braut, in die Kirche, wurde traditionell von ihrem Vater bis kurz vor den Altar geführt und machte die letzten Schritte mit ihrem Bräutigam. Nach der Trauung gings bei strahlendem Sonnenschein in der offenen Kutsche durch Stockholm. Die Frischvermählten wurden von tausenden wartenden Zuschauern empfangen.

Eine wirklich märchenhafte Hochzeit da in Schweden, wollen wir hoffen, dass die Ehe ebenso märchenhaft verläuft. Natürlich wünschen auch wir dem königlichen Paar alles Gute!

Die schwedische Königsfamilie vor Schloss Solliden auf Öland 2017
Andreas Rentz/Getty Images
Die schwedische Königsfamilie vor Schloss Solliden auf Öland 2017
Daniel, Estelle, Victoria, Oscar, Sylvia und Carl Gustaf von Schweden auf Schloss Solliden
Michael Campanella/Getty Images
Daniel, Estelle, Victoria, Oscar, Sylvia und Carl Gustaf von Schweden auf Schloss Solliden


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de