Was hat denn Twilight-Schnucki Kellan Lutz (25) bloß mit seinen Haaren gemacht? Der eigentlich blonde Emmett Cullen-Darsteller ist jetzt dunkel auf dem Kopf. So sieht er seinem Film-Charakter auf jeden Fall ähnlicher. Bei der Präsentation der neuen Calivin Klein Unterwäsche überraschte er mit frisch gefärbten Haaren.

Irgendwie sieht Kellan total ungewohnt und fremd aus. Außerdem lassen ihn die dunklen Haare blass und jünger wirken. Es sieht fast so aus, als würde Kellan eine Perücke tragen. Ziemlich krasser Wandel von blond zu dunkelbraun. Einen Vorteil hat der brünette Schopf aber, seine blauen Augen strahlen umso mehr. Vermutlich ist der Grund für die Veränderung auf dem Kopf einfach zu erklären: Bald beginnen die Dreharbeiten zu Teil vier und fünf der Twilight-Saga, da muss sich Kellan dann wieder in Emmett verwandeln. Welche Haarfarbe findet Ihr auf Kellans Kopf denn besser?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de