Nach unzähligen Casting-Formaten wie DSDS, Popstars, The X-Factor etc. könnte es schon bald eine neue Show geben, die jungen Künstlern den Weg in die Showbranche ebnet. Diesmal ist es aber nicht Dieter Bohlen (56), der nach weiteren Talenten Ausschau hält, sondern Rapper Sido (29)!

Dieser plant derzeit nämlich eine eigene Castingshow, die Stars vor allem langfristig aufbauen soll – ganz im Sinne von Eurovision Song Contest-Siegerin Lena Meyer-Landrut (19), die ja auch im kommenden Jahr wieder am Grand Prix teilnimmt. Bei der Talkrunde Creative Cooperations haben Sido, Christoph Post und Burkhard Westerhoff die Bombe um das neue Show-Format platzen lassen, wie es laut mediabiz.de heißt. Post soll dann als Produzent fungieren und ist schon sichtlich angetan von dem neuen Projekt: „Es ist immer noch das beste Format, um die Leute zu erreichen.“ Immerhin gibt es mittlerweile überall auf der Welt Künstler, die über Castingshows entdeckt wurden.

Sido will den Sieger seiner Show dann für ein eigenes Label unter Vertrag nehmen und ist sehr überzeugt von seiner bevorstehenden Aufgabe: „Mit einer Sendung wie 'Popstars' kriegt man mich immer vor den Fernseher.“ Immerhin saß Sido selbst schon mal in der Jury bei Popstars. Für den Rapper, der hierzulande mit seinen Songs sehr viele Erfolge feiert, könnte die Castingshow ein weiterer Meilenstein seiner Karriere werden. Sein Kollege Westerhoff kündigte zumindest schon an: „Sido wird Entertainmentunternehmen.“

Sido und Doreen Steinert, März 2012
Getty Images
Sido und Doreen Steinert, März 2012
Sido und Doreen Steinert im Dezember 2011
Getty Images
Sido und Doreen Steinert im Dezember 2011
Doreen Steinert und Sido im Jahr 2009
Getty Images
Doreen Steinert und Sido im Jahr 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de