Mit ihren 39 Jahren und als Mutter von zwei Kindern hat Jada Pinkett-Smith (38) definitiv eine tolle Figur. Aber dennoch gibt es einfach Dinge, die selbst mit Astral-Körper nicht funktionieren. Bei den BET Awards verlieh Jada den Preis an die beste R&B-Künstlerin, sich selbst aber auch gleichzeitig eine Auszeichnung für das infantilste Outfit. Ihr Streifen-Jumpsuit ist einfach ein bisschen zu kurz und sieht fast schon nach Badeanzug aus. Mit ihren Kindern Jaden (11) und Willow (9) ließ sich die 39-Jährige auf dem roten Teppich fotografieren und es zeigte sich: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, auch der Smith-Nachwuchs liebt die Exzentrik.

Eine jedoch konnte selbst Jadas Kleiderwahl in den Schatten stellen: "Sweet Valley High"-Darstellerin Brittany Daniel (34), die mit ihrem schwarzen Satin-Etwas alles andere als elegant auftrat.


Ein Glück für Jada, denn so waren die Fotografen weitaus mehr damit beschäftigt, Brittany zu fotografieren, so dass sie in ihrem Spielanzug nicht allzu groß auffiel.

Jada Pinkett-Smith im Januar 2018
Getty Images
Jada Pinkett-Smith im Januar 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de