Oh là là! Gina-Lisa Lohfink (23) zeigt auf dem Playboy was sie hat! Wie Gott und der Schönheitschirurg sie schufen, posiert sie, nur mit ein paar Ketten bedeckt. Dabei streckt sie natürlich ihre prallen Bohnen in die Kamera.

Klar, dass ihr berühmter Spruch „Zack die Bohne“ auf dem Cover nicht fehlen darf, denn durch den wurde sie ja auch nach ihrer Zeit von Germany’s next Topmodel bekannt. Auch ihre Affäre mit Marc Terenzi (32) verhalf ihr, in aller Munde zu bleiben. Mittlerweile ist sie glücklich mit dem Bruder von Kevin Kuranyi (28), Rumulo (21), liiert, was ihr beim Shooting in Italien dann doch etwas den Spaß verdarb. Die Männer standen nämlich Schlange: „Und hübsch sind die, hoioioi! Wenn ich keinen Freund hätte, also wirklich – die drehen total durch.“ Bei den Nacktaufnahmen von Gina-Lisa ist es klar, dass die männlichen Italiener nicht genug bekommen konnten. Allerdings sehen die Fotos dann doch sehr nach Barbie am Strand aus, denn die Proportionen der Blondine wirken unnatürlich und sie glänzt doch etwas zu plastikmäßig.

Hier könnt Ihr Euch die Aufnahmen selber ansehen. Was sagt Ihr dazu?

Gina-Lisa Lohfink im Jahr 2008 in Berlin
Getty Images
Gina-Lisa Lohfink im Jahr 2008 in Berlin
Florian Wess und Gina-Lisa Lohfink beim Wiener Opern-Ball 2017
Getty Images
Florian Wess und Gina-Lisa Lohfink beim Wiener Opern-Ball 2017
Sarah Knappik, ehemalige Dschungelcamp-Bewohnerin
Getty Images
Sarah Knappik, ehemalige Dschungelcamp-Bewohnerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de