Das sind ja mal ganz andere Töne, die Lady GaGa (24) da von sich gibt! In einem Interview verriet sie nun, warum sie den Drogen abgeschworen hat.

Der einzige Grund sei ihr Vater! Denn dessen Respekt wollte sie nicht verlieren. Sie gesteht, dass sie in ihrer Teenager-Zeit Drogen nahm, um gegen ihre Eltern zu rebellieren. Doch als ihre Eltern sie sozusagen 'aufgaben' und dachten, sie hätten ihre Tochter verloren, hat sie sich geändert. Der verlorene Glaube ihrer Eltern, so Lady GaGa, „erschütterte mich völlig, denn obwohl ich rebellieren wollte, respektiere ich meine Eltern noch am meisten in dieser Welt.“ Weiter verrät sie, dass sie sich für ihr damaliges Verhalten auch heute noch schuldig fühlt.

Wow, da mausert sich die Skandalnudel zur Mustertochter. Doch eigentlich ist das keine Wandlung, sondern alles was sie in der Öffentlichkeit und auf der Bühne tut, ist Show! „Als Performerin bin ich skandalös und wild, aber als Person habe ich eine sehr starke Moral.“ Zu dieser Moral können wir Lady GaGa nur gratulieren - wer weiß, wo sie heute sonst wäre.

Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Getty Images
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Christian Carino und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019
Lady Gaga und Bradley Cooper bei den National Board of Review Awards
Getty Images
Lady Gaga und Bradley Cooper bei den National Board of Review Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de