Mel Gibson (54) hat es zur Zeit wirklich nicht leicht. Die negativ Schlagzeilen häufen sich und immer mehr Kollegen und Freunde wenden sich von ihm ab.

Vor einigen Tagen wurde berichtet, dass Tonbänder aufgetaucht seien, auf denen Mel seine Ex Oksana übel beleidigt. Angeblich machte er auch nicht vor rassistischen Beleidigungen und Drohungen halt.

Doch nun hat auch mal jemand für Mel Partei ergriffen. Und dieser jemand ist niemand geringeres als die beliebte Schauspielerin Whoopi Goldberg (54).Whoopi versucht ihn zu verteidigen: „Ich finde auch nicht gut was er getan hat, aber ich kenne Mel und ich weiß, dass er kein Rassist ist! Ich bin seit langer Zeit mit ihm befreundet. Klar könnt ihr sagen er ist ein Dummkopf. Aber ich kann nicht einfach dasitzen und sagen er ist ein Rassist, wenn ich doch in meinem Haus und mit meinen Kindern Zeit mit ihm verbracht habe!“

Das ganze Interview haben wir nun hier für Euch:

Mel Gibson, Schauspieler
Getty Images
Mel Gibson, Schauspieler
Mel Gibson und Rosalind Ross im Januar 2019
Getty Images
Mel Gibson und Rosalind Ross im Januar 2019
Whoopi Goldberg
Dominik Bindl/Getty Images
Whoopi Goldberg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de