Seit fast einem halben Jahr dauern die Gerüchte, Shakira (33) habe eine Affäre, an. Doch ist was dran an den Gerüchten, sie vergnüge sich mit Tennis Star Rafael Nadal (24)?

Eigentlich ist Shakira ja seit mittlerweile neun Jahren verlobt. Doch warum heiratet sie dann nicht? Wenn sich ein Gerücht so lange hält steckt vielleicht doch ein Fünkchen Wahrheit drin? Shakiras Verhalten jedenfalls trägt nicht gerade dazu bei, die Gerüchteküche auszulöschen.

Immer öfter lässt sie sich mit dem Tennis-Ass, statt mit ihrem Verlobten Antonio de la Rúa (37), blicken. Beruflich flirten sie derzeit in Shakiras neuem Musikvideo Gipsy und privat besucht sie ihn immer häufiger bei Tennisspielen oder geht ganz romantisch mit ihm essen.

Natürlich werden die gemeinsamen Abendstunden schnell als „Geschäftsessen“ abgestempelt. Als sie jedoch neulich wieder in Barcelona entdeckt wurden, berichten Gäste: „Sie waren definitiv mehr als nur Freunde.“

Man darf also gespannt sein, wie es weitergeht. Vielleicht meldet sich Shakira ja bald selbst zu Wort oder sie beendet all die Gerüchte durch eine Hochzeit mit ihrem Dauerverlobten Antonio!

Shakira bei einem Konzert in New York City
Getty Images
Shakira bei einem Konzert in New York City
Gerard Piqué und Shakira im Mai 2015
David Ramos/ Getty Images
Gerard Piqué und Shakira im Mai 2015
Shakira und Gerard Piqué bei den Millboard Music Awards 2014
ROBYN BECK/AFP/Getty Images
Shakira und Gerard Piqué bei den Millboard Music Awards 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de