Und wieder einmal versucht sich Comedian Oliver Pocher (32) als exzentrischer Verschwörungstheoretiker. In der Actionserie Alarm für Cobra 11 hat der Familienvater erneut eine Gastrolle an Land gezogen. Und er wird nicht der einzige Prominente sein, der den Autobahnkommissaren einheizt.

Auch „Mein Leben & Ich“-Darstellerin und ehemalige Let's Dance-Kandidatin Wolke Hegenbarth (30) ist dabei und spielt an der Seite des ulkigen Moderators Pocher eine Grundschullehrerin. Ebenfalls mit von der Partie ist MTV-Moderator Patrice.

Worum es in dem zweistündigen Pilotfilm, der am 2. September 2010 ausgestrahlt wird, geht? Die beiden Autobahnkommissare sollen einer Grundschulklasse die Regeln im Straßenverkehr beibringen, kommen dabei allerdings Schwerverbrechern auf die Spur. Diese entführen daraufhin einen voll besetzten Schulbus. Und plötzlich taucht auch der altbekannte Verschwörungstheoretiker Sturmi auf.

Oliver Pocher bewies schon beim ersten Mal am Set von Cobra 11, dass er seiner Rolle durchaus gewachsen ist und erhielt von Kritikern sogar sehr viel Lob. Dann kann diesmal ja auch nichts schief gehen...

Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden im Oktober 2012
Getty Images
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden im Oktober 2012
Wolke Hegenbarth und ihr Freund Oliver
Getty Images
Wolke Hegenbarth und ihr Freund Oliver


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de