Erst ist er Vater geworden, jetzt will er heiraten. Cristiano Ronaldo (25) scheint nicht so auf den gewöhnlichen Lebensweg zu stehen. Er will auch nicht die leibliche Mutter seines Kindes heiraten, sondern seine derzeitige Freundin Irina Shayk.

Zwar sind die beiden erst seit vier Monaten zusammen, aber das ist ja kein Hindernis. Eigentlich ist auch eher Irina diejenige, von der die Heiratsinitiative auszugehen scheint. Zumindest wenn man Facebook-Einträgen wie „Ich werde Cristiano Ronaldo noch vor Weihnachten heiraten“ oder „Ich liebe meinen Freund, ich liebe mein Leben, ich liebe Portugal“, Glauben schenken darf. Offensichtlich scheint das Social Network ja bei Ronaldo und Irina sehr beliebt zu sein, um wichtige persönliche Ereignisse mitzuteilen. So postete der Fußballer damals auch dort, dass er Vater geworden ist. Dass Irina durch eine Hochzeit die Stiefmama von Cristiano Ronaldo dos Santos wird, stört sie übrigens kein bisschen: „Ich möchte Ronaldo helfen, das Kind großzuziehen“, so Irina gegenüber Caughtoffside.

Wir sind schon jetzt gespannt, ob die Heiratspläne tatsächlich noch vor Weihnachten in die Tat umgesetzt werden.

Irina Shayk und Bradley Cooper bei den 76. Golden Globe Awards
Getty Images
Irina Shayk und Bradley Cooper bei den 76. Golden Globe Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de