Zeugnisse sind ein schwieriges Thema. Man kriegt sie während der Schulzeit in regelmäßigen Abständen in die Hände gedrückt und ärgert sich immer wieder über die ein oder andere Note. Auch die Angst vor dem Abschlusszeugnis ist nicht ganz unbegründet: Wie geht es mit meiner Zukunft weiter?

Doch keine Sorge! Durch diese, für viele Leute als anstrengend empfundene Lebensphase, muss jeder gehen, selbst die Stars. Auf einer Veranstaltung ist es dem Sender RTL gelungen, ein paar deutsche Promis auf dem roten Teppich abzufangen und mal in den Schulzeit-Wunden zu bohren. Prompt zeigt sich, dass die Stars alles andere als strebsame Schüler waren:

„Ich bin so froh, dass ich nicht mehr in die Schule muss“, erzählt MTV-Moderatorin Anastasia Zampounidis (37) gegenüber „RTL Exklusiv“: „Mathe, Physik, Bio und Chemie war immer 5. Ich hatte beim Abi auch nur einen Durchschnitt von 3,1.“

Auch das hübsche brasilianische Model Jana Ina Zarrella (34) weiß von ihrer turbulenten Schulzeit zu berichten: „Ich musste ein paar mal zum Schuldirektor gehen, weil ich mit meinen Freunden so eine Schulbank kaputt gemacht habe und weil wir die Wände beschmiert haben.“

Und mit was für Noten kam das Model Monica Ivancan (33) damals nach Hause? „Meine Eltern wurden ein paar Mal wegen mir in die Schule gerufen und mussten zum Direktor. Das fand ich nicht so cool, aber diese Zeiten sind ja Gott sei Dank vorbei.“

Manch ein Promi hat die Schule damals sausen lassen, um sich voll und ganz auf seine Karriere zu konzentrieren, wie zum Beispiel Cosma Shiva Hagen (29): „Ich war halt ein bisschen blöd damals. Ich war auf einem Gymnasium und habe drei Monate vor Beendigung des Realschulabschlusses die Schule abgebrochen.“

Das sind doch sicherlich beruhigende Worte für den ein oder anderen Schüler...stimmt´s?

Schauspielerin Maike von Bremen
Getty Images
Schauspielerin Maike von Bremen
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de