Vielleicht haben sie sich wirklich zuviel zugemutet. Oder vielleicht sind ihre Ansprüche einfach zu hoch. Wie dem auch sei, leisten können sie sich es auf jeden Fall.

Denn wie jetzt bekannt wurde, hat der bekannteste Haushalt Hollywoods 25 Angestellte. So viele helfende Hände benötigen Brad Pitt (46) und Angelina Jolie (35) bei der täglichen Betreuung ihrer sechs Kinder, der Pflege ihrer Villa und natürlich so banale Dinge wie: Waschen, Kochen, Putzen, Bügeln.

Das Haus des Paares in Frankreich, das die beiden 2008 angemietet haben, verfügt sogar über eine eigene medizinische Betreuung, Sicherheitsleute sind ohnehin vorhanden und natürlich Kindermädchen für den Brangelina-Nachwuchs.

„Das Haus ist voll von Nannys aus Vietnam, dem Kongo und Amerika; vier Krankenschwestern, ein Arzt auf Abruf, zwei persönliche Assistenten, ein Koch, zwei Putzfrauen, ein Hausmädchen, ein Gärtner, vier Bodyguards und sechs ehemalige französische Soldaten die auf dem Grundstück patrouillieren“, so beschreibt es der Autor Andrew Morton in seinem neuen Werk „Angelina: An Unauthorized Biography“.

Aufgrund ihres vollen Terminkalenders, ihrer sechs Kinder und der ständigen Reiserei ist es durchaus verständlich, dass sich Angelina und Brad von fremden Händen unter die Arme greifen lassen, aber 25 ist dann doch vielleicht ein bisschen übertrieben.

Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Getty Images
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Maddox, Angelina und Pax Jolie-Pitt 2017 in Toronto, Kanada
Getty Images
Maddox, Angelina und Pax Jolie-Pitt 2017 in Toronto, Kanada
Angelina Jolie und Brad Pitt
Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de