Es nimmt kein Ende! Nach Michael N. Kuehl (22) gibt es wieder einen Neuzugang am Set von Alles was zählt: Christoph Humnig (26) ist seit dem 1. Juli in der Daily-Soap als Tom Reichenbach zu sehen. Sein Einstieg gestaltete sich turbulent, gleich zu Beginn rasselt er mit der Eiskunstläuferin Katja, gespielt von Anna-Katharina Samsel (25), zusammen, zunächst ohne zu wissen, auf wen er da eigentlich gestoßen ist. Schließlich handelt es sich bei Katja um die größte Konkurrentin seiner Schwester Isabelle – und das nicht nur auf dem Eis, sondern auch in der Liebe.

Für den smarten Christoph Humnig mit den wuscheligen blonden Haaren und den blauen Augen ist es die erste Rolle in einer Serie, zuvor war er allerdings bereits in Filmen wie „Barriere“ und „Kleine Haye“ sowie auf Theaterbühnen zu sehen. Mit seinem Einstieg bei „Alles was zählt“ stellt er nun unter Beweis, dass er auch neuen Herausforderungen nicht scheut. Mittlerweile hat sich der Frankfurter, der fürs Studium nach Berlin zog, auch in Köln, seiner neuen Wahlheimat, eingelebt: „Jetzt wohne ich mit meinem Kollegen Michael N. Kuehl, der ja auch neu bei AWZ ist, in einer WG und bin total happy hier“, sagt der Schauspieler und berichtet weiter über seine bisherigen Erfahrungen am Set: „Das Spielen selbst unterscheidet sich nicht, aber die Vorbereitung sieht anders aus als beim Film. Da das Drehpensum nur wenig Zeit zulässt, muss man schon sehr gut vorbereitet sein.“

Doch Christoph Humnig ist nicht nur Schauspieler, auch als Musiker ist er tätig: „In erster Linie schreibe ich Texte, die ich dann meiner Band zur Bearbeitung gebe. Daraus entstehen Songs, die ich in Frankfurt einsinge.“

Wenn es also mit der Karriere bei „Alles was zählt“ nichts wird, dann bleibt dem hübschen Schauspieler ja noch die Möglichkeit, als Frontmann mit seiner Band durchzustarten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de