Jetzt steht also fest, dass Bushido (31), der von den Promiflash-Lesern als DSDS-Jury-Favorit galt, definitiv nicht neben Dieter Bohlen (56) und Sophia Thomalla (20) in der kommenden Staffel sitzen wird. Offenbar wurde diese Ehre einem anderen Musiker zuteil: Patrick Nuo (27), der Schweizer Sänger („5 Days“), sicherte sich nun den Platz als neuer DSDS-Juror!

Damit steht die komplette Jury-Besetzung nun endgültig fest. Um Nuo ist es in letzter Zeit sehr ruhig geworden, sein beste Chartplatzierung war mit dem Song „Reanimate“, der auf Platz 22 landete – das ist allerdings schon sieben Jahre her! Patrick hat nicht nur Ahnung von Musik, er könnte auch äußerlich bei den weiblichen Zuschauern sehr gut ankommen. Ein RTL-Insider brachte es gegenüber der Bild auf den Punkt: „Er bringt musikalische Qualität. Dass er gut aussieht, schadet natürlich nicht.“

Leider ist der 27-Jährige schon seit längerer Zeit vergeben. Mit seiner Frau Molly Schade (26) hat Nuo bereits zwei Kinder. Für DSDS reist der Sänger aber extra aus dem sonnigen Kalifornien, wo er mittlerweile mit seiner Familie lebt, nach Deutschland. Und wer weiß, vielleicht bringt der süße Schweizer nicht nur die Kandidaten in der Musikbranche nach vorne, sondern sich selbst auch wieder.

Patricks Video zu "Reanimate":


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de