Glück im Unglück für Dana Delany (56). Der Desperate Housewives-Star kann sich glücklich schätzen, noch am Leben zu sein. Denn wie jetzt herauskam, war die Schauspielerin vor ein paar Monaten in einem schweren Autounfall involviert, der ihr beinahe das Leben gekostet hätte.

Die 56-Jährige war gerade mit ihrem Auto in Santa Monica unterwegs, als ihr Wagen plötzlich von einem Bus gerammt wurde. Der Aufprall sei so schlimm gewesen, dass das Fahrzeug sogar einen Totalschaden erlitt. Auf einer Pressekonferenz ihrer neuen Serie „Body of Proof“ sagte sie dazu: „Ich wurde zwei Wochen, bevor wir mit dem Drehen anfingen, von einem Bus getroffen und brach mir dabei zwei Finger. Genauso wie der Unfall meines Charakters Megan in der Pilotfolge. Ich war in Santa Monica, 8.30 Uhr am Morgen, und mein Auto hatte Totalschaden, und ich bin froh, am Leben zu sein … Als ich umdrehte, krachte der Bus in meine Beifahrerseite.” Nachdem Delany realisieren konnte was passiert war, kam doch glatt der Busfahrer auf sie zu und forderte ein Autogramm: „Als ich aus dem Auto herauskam, sagte der Busfahrer: ‘Ich weiß, wer sie sind! Kann ich ihr Autogramm haben?’”

Bei aller Fanliebe, in dieser Situation wird Delany ja wohl hoffentlich erst einmal an sich und ihre Gesundheit gedacht haben, als ans Autogrammeschreiben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de