Langeweile und viel Geld, sowie ein verrückter Sinn für Humor sind eine kreative Kombination. Für zwei Brüder in Saint-Tropez haben genau diese drei Faktoren dafür gesorgt, dass es zu einem regelrechten Überkochen der Gerüchteküche führte.

Die beiden Geschwister ankerten mit ihrer Yacht in dem Hafen der französischen Ortschaft und verbreiteten das Gerücht, Lady GaGa (24) würde sie auf ihrem Boot besuchen wollen. Stars sind in Saint-Tropez keine Seltenheit und daher dauerte es auch nicht lange, bis unzählige Touristen und Fotografen sich in den Hafen drängten, um einen Blick auf die Sängerin werfen zu können.

Und als dann eine blonde Frau mit Kapuzenjacke an Deck des Bootes zu sehen war, war die Illusion perfekt! Stilecht hinter einer großen Sonnenbrille versteckt und von Bodyguards begleitet verließ sie schließlich das Boot. Doch dann wurde klar: Die Blondine, die sich auf der Yacht blicken ließ, war natürlich nicht die echte Lady GaGa, sondern nur eine Freundin der Brüder.

Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Getty Images
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Lady GaGa, Sängerin
Matt Winkelmeyer / Getty Images for Children Mending Hearts
Lady GaGa, Sängerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de