Sie ist berühmt für ihren unglaublich riesigen Hintern, die Rede ist hier nicht von Jennifer Lopez (41) sondern von einem noch größeren Ar***. Gemeint ist natürlich Coco (31), ob ihr Popo allerdings wirklich so natürlich ist, bezweifeln viele.

Denn angeblich soll ihr imPOsantes Hinterteil dem Wundermittel Silikon verdanken. Dagegen p(r)otestierte sie bisher: „Alles echt“, lautete immer die Devise. Dass der Mega-Hintern tatsächlich echt sein könnte, beweist jetzt ein Foto, dass Coco auf ihrer Twitterseite veröffentlichte. Mit ihrer Schwester, oder vielmehr deren vier Buchstaben, ließen sie sich in den gleichen Posen ablichten (links ganz klar Coco, rechts ihre Schwester). Auch die hat einen wirklich großen Popo, nicht so gut in Form wie Cocos, aber die Basis ist auf jeden Fall vorhanden. Scheinbar liegt diese Kehrseite in der Familie, ein Beweis für ihren unoperierten Allerwertesten?

Coco Austin mit ihrer Tochter Chanel Nicole
Getty Images
Coco Austin mit ihrer Tochter Chanel Nicole
Coco Austin und ihre Tochter Chanel Nicole, Januar 2018
Getty Images
Coco Austin und ihre Tochter Chanel Nicole, Januar 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de