Wer hätte das gedacht? Russell Brand (35), der Verlobte von Katy Perry (25), ist ein wahrer Romantiker. Er kann sich noch genau an den Moment erinnern, in dem er sich in Katy verliebt hat – und das ging rasend schnell.

Bei den Vorbereitungen zu den MTV Video Music Awards 2009 lernten sie sich kennen und kamen bloß wegen Katys Armreif ins Gespräch. Russell war dieser aufgefallen und er machte Katy kurzerhand ein Kompliment.

In seinem kürzlich erschienenen Buch „Booky Wook 2: This Time It's Personal“ schildert er laut Aceshowbiz.com die ganze Situation ausführlich: Sie reagierte völlig cool auf die Schmeichelei: „Katy antwortete: „Findest du? Es ist ein Alexander McQueen Armband, ein einfacher Reifen mit zwei Totenköpfen an den Enden, die sich anschauen. Sie lächelte wortlos, nahm es ab und legte es um mein Handgelenk."

Dies war das erste Geschenk an ihren baldigen Gatten, denn zurücknehmen wollte sie es nicht mehr. Ihre Begründung: „Es soll dich an mich erinnern.“ Und Russell, der Romantiker, sagte nur, dass dafür kein Schmuckstück nötig sei. Und schon sprang der Funke über.

Sowas nennt man dann wohl die Liebe auf den ersten Blick.

Russel Brand bei einer Panel-Diskussion in London
Getty Images
Russel Brand bei einer Panel-Diskussion in London
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Getty Images
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de