Ian Somerhalder (31), der den sexy Blutsauger Damon Salvatore in Vampire Diaries spielt, hat gegenüber MTV verraten, dass er gern aus der TV-Serie ein Musical machen würde. Angeblich sind seine Serien-Kollegen sehr musikalisch, weshalb er überhaupt auf diese Idee gekommen ist.

Der hübsche Vampir hat sogar schon konkrete Vorstellungen: „Damon wäre mehr so wie der Barbier aus der Fleet Street. Er wäre der Typ, der singt, während er den Leuten die Arme abschneidet … im Stil von Johnny Depp (47).“

Da hat wohl jemand einmal zu oft „Sweeney Todd“ gesehen? In der düsteren Geschichte geht es um einen Friseur, der seinen Kunden nicht nur die Haare, sondern auch die Kehlen durchschneidet. Eine Vampir-Serie mit Sweeney Todd-Elementen - eine ziemlich blutige Mischung!

Wie findet ihr Ians Idee? Würdet ihr euch das Musical Grusical ansehen?

Paul Wesley und Ian Somerhalder
Getty Images
Paul Wesley und Ian Somerhalder
Nikki Reed und Ian Somerhalder in New York City
Getty Images
Nikki Reed und Ian Somerhalder in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de