Es ist das Ende einer Ära: Nach 13-Jähriger Zusammenarbeit verlässt Supermodel Heidi Klum (37) das Dessous-Label Victoria's Secret.

Der Grund für das Ende der Kooperation ist, dass Heidi aufgrund ihrer vielen verschiedenen Projekte einfach zu wenig Zeit hat, um für die Unterwäsche-Marke zu modeln. Sie hat die Arbeit für das Label jedoch immer sehr genossen, wie sie in einem Interview mit der New York Post erklärte: „Alle guten Dinge kommen mal zu einem Ende. Ich werde ‘Victoria’s Secret’ immer lieben. Es war eine unglaubliche Zeit.“ Die vierfache Mutter möchte sich nun vermehrt ihrer Familie, ihrer eigenen Modekollektion und ihren Casting-Shows Germany's next Topmodel und Project Runway widmen.

Heidi galt immer als Mutter aller Victoria's Secret-Engel und war das Aushängeschild der Marke. Im vergangenen Jahr erstaunte sie das Publikum, als sie sich nur fünf Wochen nach der Geburt ihrer Tochter Lou in fast perfekter Model-Form auf dem Catwalk präsentierte. Mit den Nachwuchs-Engeln Miranda Kerr (27), Doutzen Kroes (25), Alessandra Ambrosio (29), Adriana Lima (29) und Co. dürfte das Label aber bestimmt geeigneten Ersatz für Heidi finden.

Vito Schnabel und Heidi Klum bei einem Event, 2015
Getty Images
Vito Schnabel und Heidi Klum bei einem Event, 2015
Seal und Heidi Klum, 2011 in Beverly Hills
Getty Images
Seal und Heidi Klum, 2011 in Beverly Hills
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de