Was für ein Geständnis von Gwen Stefanis (41) Mann Gavin Rossdale (44): Mit 17 Jahren hatte er ein Techtelmechtel mit einem Mann!

Das muss doch wirklich ein absoluter Schock für die Sängerin gewesen sein, als ihr Mann plötzlich als vermeintlich schwul geoutet wurde. 1980 hatte er eine Affäre mit dem Pop-Sänger Marilyn (mit richtigem Namen Peter Robinson, 47) - nicht zu verwechseln mit dem skurrilen Marilyn Manson (41)- und entschied sich dann doch dafür, es als ein „einmaliges Experiment“ abzutun.

Spätestens seitdem Boy George (49) in seinem Buch „Take It Like a Man“ über die angebliche Affäre des Bush-Frontmanns schrieb, wurde über die homosexuelle Neigung von Gavin Rossdale in den Medien spekuliert.

In einem Interview mit Detail's gab er seinen „Fehltritt“ nun zu: „Yeah. Das war es.“ Danach wurde allerdings berichtet, er würde sein Statement schon wieder bereuen.

Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"
Gwen Stefani und Blake Shelton bei der Vanity Fair Oscar Party 2016
Getty Images
Gwen Stefani und Blake Shelton bei der Vanity Fair Oscar Party 2016
Gwen Stefani und Gavin Rossdale
Getty Images
Gwen Stefani und Gavin Rossdale


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de