Der Donnerstagabend auf Kabel eins steckt im Quotentief - nun soll es der Sat.1-Dauerbrenner Navy CIS richten: Die beliebte US-Serie wird ab dem 25. November - sogar zur Primetime und in Doppelfolgen - bei Kabel eins zu sehen sein. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um neue Folgen, sondern um die Wiederholung der gesamten ersten Staffel.

Die Crime-Serie um Abby (Pauley Perrette, 41), Gibbs (Mark Harmon, 59) und Co. soll dem schwachen Serien-Donnerstag auf die Beine helfen. Derzeit läuft dort „The Forgotten“, „Numb3rs“ und Lost - allerdings mit mäßigem Erfolg.

Zuletzt fand die Ausstrahlung der ersten NCIS-Staffel zwischen Oktober 2008 und März 2010 auf Sat.1 statt. Die Erstausstrahlung gab es im Jahr 2005, ebenfalls am Donnerstagabend auf Sat.1. Laut Quotenmeter erreichte die Serie damals 2,48 Millionen Zuschauer und 12,8 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe.

Navy CIS hat somit nun drei Sendeplätze: Ab November auf Kabel eins um 20:15 Uhr sowie auf Sat.1 am späten Samstagabend und am Sonntag zur Primetime. In den USA läuft derzeit auch die achte Staffel. Ob dem Serien-Donnerstag mit NCIS-Wiederholungen dauerhaft auf die Sprünge geholfen werden kann, bleibt abzuwarten. Fakt ist jedoch eines: Navy CIS ist gefragt wie eh und je.

Der Cast von "Navy CIS" beim Hollywood Walk of Fame 2012
Getty Images
Der Cast von "Navy CIS" beim Hollywood Walk of Fame 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de