Es ist endlich so weit, Jay-Z (40) präsentiert sein Best-Of Album „The Hits Collection Vol. 1.“, welches am 22. November 2010 in den USA auf den Markt kommt.

Damit beweist er wieder mal, was für ein schlaues Kerlchen er doch ist, denn der darauf folgende Freitag (26.11.2010) wird in den USA als der Black Friday gefeiert und ist sogar ein offizieller Feiertag, mit ihm beginnt offiziell der Run auf die Weihnachtsgeschenke und das darauf folgende Wochenende wird somit zum Umsatzstärksten des ganzen Jahres. Jay-Z dürfte sich also über hohe Verkaufszahlen freuen.

Natürlich wird es auch eine Deluxe Edition geben, mit ganzen fünf zusätzlichen Titeln und einem sehr ausführlichen Booklet.

Hier ist schon mal die Trackliste:

1. 'Public Service Announcement (Interlude)'
2. 'Run This Town (Featuring Rihanna & Kanye West)'
3. '03 Bonnie & Clyde (Featuring Beyoncé)'
4. 'Encore'
5. 'I Just Wanna Love U (Give It 2 Me)'
6. 'Izzo (H.O.V.A.)'
7. 'D.O.A. (Death Of Auto-Tune)'
8. '99 Problems'
9. 'Empire State Of Mind (Featuring Alicia Keys)'
10. 'Dirt Off Your Shoulder'
11. 'Hard Knock Life (Ghetto Anthem)'
12. 'Show Me What You Got'
13. 'Roc Boys (And The Winner Is)'
14. 'Big Pimpin'

Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian
Christopher Polk / Getty
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé bei den Grammy Awards 2018
Christopher Polk / Getty Images
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé bei den Grammy Awards 2018
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian 2012 in Los Angeles
Christopher Polk / Getty Images
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian 2012 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de