Das klingt ja sehr interessant. Der ehemalige Porno-Star Jenna Jameson (36) versucht sich jetzt mal in einem ganz anderen Business. Und zwar am Broadway. Im Classic Rock-Musical „Rock of Ages“ ist sie angeblich im Gespräch für die Rolle der Stripclub-Besitzerin Justice. Dabei soll sie nicht nur ihr schauspielerisches Talent unter Beweis stellen, sondern auch den Song „Anyway you wanted“ der Rockband Journey performen.

„Ich kann nur dafür beten, die Rolle zu bekommen und ich hoffe, ich habe genug Talent, um sie zu tragen.“, so Jenna zu ihrer Bewerbung. Und ihrem großen Ziel, die Pornografie näher an den „Mainstream" zu bringen, wäre sie dann vielleicht ein Stück näher. „Ich habe meine Wurzeln nie verleugnet, aber es war mir wichtig, ein allgemein bekannter Begriff zu werden.“, so die Blondine.

Um dieses Vorhaben zu festigen, eignet sich die Rolle der Justice bestimmt gut. Sollte Jenna den Job bekommen, so würde das New Yorker Publikum sie in spätestens drei Monaten auf der Bühne sehen können. Das wäre ein guter Anlass, um nicht mehr nur mit dem Privatleben Schlagzeilen zu machen.

Ob sich noch weitere (ehemalige) Porno-Sternchen an den Broadway wagen, ist noch nicht bekannt. Aber falls Jenna den Job bekommt, dann werden wir euch darüber natürlich sofort informieren.

Jenna Jameson in Las Vegas
Getty Images
Jenna Jameson in Las Vegas


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de