Wer kann diese beiden Frauen auseinander halten? Unglaublich, wie ähnlich sich Emma Stone (21) und Lindsay Lohan (24) sehen – sie könnten glatt Zwillinge sein. Nicht nur die Augen, auch die Nase und der Mund gleichen sich total. Und sogar beruflich haben die beiden Schauspielerinnen die gleiche Wahl getroffen.

Jedoch könnten ihre geschäftlichen Perspektiven nicht unterschiedlicher sein: Lindsays Karriere liegt gerade auf Eis, da sie in einer Entzugsklinik versucht ihr Leben wieder auf die Reihe zu kriegen und im Moment keine Rollenangebote annehmen kann. Angeblich will Regisseur Matthew Wilder ihr aber eine Rolle im Film „Inferno“ geben und warten bis Lindsay ihren Entzug abgeschlossen hat.

Für Emma Stone könnte es dagegen nicht besser laufen. Sie schmückte dieses Jahr das Cover der Hollywood Issue, ergatterte die Rolle der Mary Jane Watson in Spider-Man 4 und promotet gerade ihre neue Komödie Einfach zu haben in Deutschland. Vielleicht sollte sich Lindsay an ihrer „Zwillingsschwester“ mal ein Beispiel nehmen. Möglicherweise können wir die beiden in Zukunft ja auch mal zusammen in einem Film sehen, à la „Ein Zwilling kommt selten allein“!

Emma Stone und Jennifer Lawrence
Valerie Macon/Getty Images
Emma Stone und Jennifer Lawrence
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky
Mathis Wienand / Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky
Emma Stone und Andrew Garfield in Beverly Hills, 2017
Frazer Harrison/Getty Images for AFI
Emma Stone und Andrew Garfield in Beverly Hills, 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de