Wenn Fans auf ihre Stars treffen, kann das schon peinlich werden. Man weiß nicht, wie man sich verhalten soll oder übertreibt es mit der Euphorie und macht sich dadurch zum Deppen. Da ist es doch irgendwie toll, wenn auch unsere Lieblings-Stars noch Vorbilder haben, die sie bewundern.

Und wenn sie sich dann vor diesen blamieren, wissen sie, wie es ihren Fans ergeht. Sie kennen sozusagen die beiden Seiten dieser Geschichte. So nun auch Demi Lovato (18). Sie traf auf eines ihrer Idole: Lance Bass (31). Lance wurde neben Justin Timberlake (29) durch die Band „N‘Sync“ berühmt.

Demi traf ihn auf einer Gala, später postete sie das Foto bei Twitter und schrieb: „‘Ich hatte deine Poster an meiner Wand..‘ so peinlich, dass ICH DAS TATSÄCHLICH gerade laut gesagt habe… aber was solls, was sonst sollte man Lance Bass sagen?! :P“

Wir finden die ganze Geschichte gar nicht peinlich, sondern eher sympathisch!

Demi Lovato und Selena Gomez 2011
Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez 2011
Demi Lovato und Selena Gomez im August 2011 in Los Angeles
Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez im August 2011 in Los Angeles
Demi Lovato bei den Billboard Music Awards 2018 in Las Vegas
Getty Images
Demi Lovato bei den Billboard Music Awards 2018 in Las Vegas


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de