Eigentlich sollte man doch meinen, dass internationale Supermodels wüssten, wie man sich für den roten Teppich vorbereitet. Und gerade eine Laufstegschönheit wie Natalia Vodianova (28), die bereits unzählige Kampagnen hinter sich hat – unter anderem für Louis Vuitton, Marc Jacobs, L’Oreal – und vier Jahre lang das Gesicht von Calvin Klein war, hätte sich nicht so ungepflegt bei den Harper’s Bazaar Women of the Year Awards zeigen dürfen. Die 28-Jährige erschien aber in einem goldfarbenen Kleid, das die Sicht auf ihre Beine freiließ – und diese waren total unrasiert!

Hatte sie zwischen dem ganzen Jetsetten und Kinder versorgen – Natalia ist bereits Mutter eines Sohnes (8) und einer Tochter (4) – nicht mal mehr Zeit, sich die Stoppeln zu entfernen? Ihr Auftritt in London war zumindest alles andere als glamourös. Dabei ist es doch schade, dass sich die Russin ihren Auftritt bei der Veranstaltung mit so einen Beauty-Fauxpas geradezu selbst ruiniert hat.

Aber Beinhaare bei einer Frau ist halt ein absolutes No Go! Hier könnt ihr die Haare richtig sehen.

Natalia Vodianova, Model
Getty Images
Natalia Vodianova, Model
Iker Casillas und Natalia Vodianova, WM-Eröffnung 2018
Getty Images / Shaun Botterill
Iker Casillas und Natalia Vodianova, WM-Eröffnung 2018
Natalia Vodianova und Iker Casillas bei der WM-Eröffnungsfeier 2018
Getty Images / Catherine Ivill
Natalia Vodianova und Iker Casillas bei der WM-Eröffnungsfeier 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de