Es war die Liebes-Überraschung des Jahres: Collien Fernandes (29) und Christian Ulmen (35) sind ein Paar. Und dass sie sich wirklich lieben, bestätigte die hübsche Moderatorin ja bereits – und strahlte dabei verliebt bis über beide Ohren. Doch die Stimmen, die meinen alles wäre nur ein PR-Gag, werden immer lauter. Ist die Liebe etwa wirklich nur Promo für ihre gemeinsame TV-Serie „Die Snobs – Sie können auch ohne dich“?

„Alles Quatsch“, lautete Colliens Statement dazu. Klar, sie wären nicht das, was die Leute erwartet haben, aber das ist auch nicht entscheidend. „Die Menschen, die von einem ungleichen Paar sprechen, beziehen das ja nur auf Äußerlichkeiten und auf Gesichtspunkte, die für eine Beziehung eigentlich gänzlich irrelevant sind“, so das Model gegenüber der OK!. Recht hat sie. Ob zwei Menschen, die sich lieben nun zusammen passen oder nicht, liegt eben einfach im Auge des Betrachters.

Aber, dass die beiden einmal zueinander finden, hätte wohl niemand so richtig geglaubt. Collien erzählt weiter:„Das Wichtigste ist doch, dass wir zwei finden, dass wir ein homogenes Paar sind. Und vom Wesen her sind wir uns – so sehen wir das zumindest – unglaublich ähnlich. Und darauf kommt es doch an!"

Also: Keine PR-Aktion, sondern wahre Liebe - dann ist ja alles gut.

Christian Ulmen, Schauspieler
Andreas Rentz/Getty Images
Christian Ulmen, Schauspieler
Collien Ulmen-Fernandes, Moderatorin
Andreas Rentz/Getty Images
Collien Ulmen-Fernandes, Moderatorin
Fahri Yardim und Christian Ulmen auf dem Deutschen Filmpreis 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Fahri Yardim und Christian Ulmen auf dem Deutschen Filmpreis 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de