Viele Promi-Ehen gehen derzeit ja auseinander. Neben den üblichen „unüberbrückbaren Differenzen“ spielt aber meist auch der Job, der sie auch geografisch lange voneinander trennt, eine große Rolle. Dass ihnen genau das passiert, wollen Katy Perry (26) und Russell Brand (35) unbedingt vermeiden. Und die frisch Verheirateten haben auch schon einen guten Plan dafür.

In ihrer Ehe gibt es nämlich gewisse Regeln. Und dazu zählt auch, dass die beiden Stars nie länger als eine Woche voneinander getrennt sein sollen. Die Liste der Anweisungen für eine gute Beziehung beinhaltet auch den Kauf eines 1,8 Millionen Dollar-Apartment in New York. Dort wollen sich die beiden dann immer treffen, wenn die Sängerin mal wieder in Los Angeles und ihr britischer Mann in London beruflich unterwegs sind. „Sie treffen sich quasi in der Mitte, damit beide auch Abstand von ihrer Arbeit bekommen“, so ein Insider gegenüber dem Magazin Grazia.

Eine weitere Regel für die perfekte Beziehung ist auch, dass die Firework-Sängerin endlich Kochen lernt. „Russell liebt Frühstück im Bett, also hat Katy eingewilligt, ihm jeden Sonntag sein Frühstück zu machen“, so der Insider weiter.

Außerdem wollen beide einmal die Woche einen Beziehungsberater aufsuchen, um auch mal unangenehme Dinge auf den Tisch zu packen. Alkohol und „Schmuddel-Magazine“ wurden auch aus dem Haus des Paares verbannt. Russell wird sich sicherlich an die aufgestellten Regeln halten, steht er doch schon jetzt total unter dem Pantoffel seiner Frau.

Übrigens: Eine weitere Regel ist es auch, im nächsten Jahr eine Familie zu gründen. Da dürfen wir also besonders gespannt sein, wann sich im Hause Perry/Brand der Nachwuchs ankündigt.

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Orlando Bloom und Katy Perry im Vatikan
Andreas Solaro/AFP/Getty Images
Orlando Bloom und Katy Perry im Vatikan
Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010
Larry Busacca/Getty Images for NARAS
Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de