Schauspieler Mark Ruffalo (42) hungert gerade für seine Rolle als Superheld Hulk im neuen Film „The Avengers“. Regisseur Joss Whendon (46) will nämlich, dass er noch einige Kilo abspeckt, bevor die Dreharbeiten beginnen können. „Sie wollen, dass ich heißblütig bin und nicht fett und schwabbelig. Jetzt muss ich Muskeln aufbauen und das richtige essen“, verriet er im Interview mit E! News.

„Ich war mal ein Wrestler. Ich bin es gewohnt zu hungern. Das ist eigentlich ganz einfach für mich.“ Mark Ruffalo ist aber nicht der erste Schauspieler, der für eine Rolle aufs Essen verzichten muss. Neben vielen anderen Kollegen hungerte sich auch 50 Cent (34) für den Film „Things Fall Apart“ durch eine knallharte Flüssig-Diät und dreistündiges Fitnessprogramm täglich auf 72 Kilo herunter und sah beängstigend krank dadurch aus.

Doch zum Glück muss Ruffalo für den Hulk ja vorwiegend Muskelmasse aufbauen, damit er sich sein T-Shirt auch immer schön elegant vom Körper reißen kann. Die Fans dürfen sich also auf einen komplett durchtrainierten Mark Ruffalo freuen, wenn der Film voraussichtlich 2012 in die Kinos kommt.

Schauspieler Mark Ruffalo
Getty Images
Schauspieler Mark Ruffalo
Die Stars von "Avengers: Endgame" vor dem TCL Chinese Theatre in Hollywood
Getty Images
Die Stars von "Avengers: Endgame" vor dem TCL Chinese Theatre in Hollywood
Die Stars von "Avengers: Endgame"
Getty Images
Die Stars von "Avengers: Endgame"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de