Dass Jake Gyllenhaal (29) und Anne Hathaway (27) bei den Dreharbeiten zu ihrem neuen Films „Love and other Drugs“ schon total viel Spaß miteinander hatten, haben wir euch ja bereits berichtet. Und daran waren nicht nur die gemeinsamen Sex-Szenen Schuld – die Chemie zwischen den beiden Schauspielern stimmte einfach.

Denn sie sind nicht nur gute Freunde, Jake greift Anne auch gern mal beim Kochen unter die Arme. Wie es dazu gekommen ist? Die beiden kennen sich ja schon, seit sie 2005 zusammen Brokeback Mountain drehten. Von da an schrieben sie sich öfter und es entwickelte sich ein „Koch-Frage-Antwort-Spiel" zwischen den beiden, so berichtet das Magazin Entertainment Weekly.

Da hat sich die hübsche Schauspielerin, die zusätzlich noch fleißig Kochstunden nahm, genau den Richtigen für ihre Fragen ausgesucht. Jake gilt nämlich als einer der besten Köche unter den Hollywood-Stars. „Ich kann ihm immer schreiben. Er ist quasi mein Kochlehrer „to go“, das ist einfach wunderbar“, schwärmt Anne.

Jake ist ja auch ein sehr geduldiger Lehrer. So verriet er: „Sie schreibt mir immer: 'Hey, wie kann ich das und das machen?' Ich brauche dann 15 bis 20 Minuten, um ihr alles genau zu schreiben und dann bekomme ich als Antwort: 'Oh ja, daran hatte ich auch schon gedacht, aber es hat nicht geklappt!'“. Wie gut, dass der Schauspieler wirklich so viel Geduld hat.

Jake soll also ein besonders guter Koch sein? Darüber wird sich Taylor Swift (20), die er ja gerade daten soll, bestimmt sehr freuen. Denn Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen...

Anne Hathaway bei den Hollywood Film Awards, November 2018
Getty Images
Anne Hathaway bei den Hollywood Film Awards, November 2018
Jake Gyllenhaal in Los Angeles
Getty Images
Jake Gyllenhaal in Los Angeles
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de