Vor einer Woche war er im Fernsehen zu sehen und eroberte die Herzen der Supertalent-Zuschauer im Sturm. Marcella Rockafeller überzeugte alle mit seiner Lady Gaga (24)-Imitation.

Gestylt wie die GaGa selbst gab er deren Hit „Bad Romance“ zum Besten. Und anfangs konnten viele ihre Augen nicht trauen, steht da tatsächlich Lady GaGa oder doch nur ein Double? Die Gesten waren perfekt einstudiert und so kam es auch, dass er sich über zweimal Ja freuen durfte. Dieter Bohlen (56) enthielt sich zwar der Stimme, aber Sylvie van der Vaart (32) und Bruce Darnell (53) waren überzeugt. Doch leider schaffte es Marcella dann aber doch nicht, unter die letzten 40 Kandidaten.

Für den 22-Jährigen ist dies aber kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Es scheint ganz so, als würde „Marcella Rockafella“ trotz Supertalent-Niederlage die Charts erobern wollen. Auf YouTube tauchte nun sein erster Song „Forbidden Games“ mit dazugehörigem Video auf. Und einige Fans scheint dieser Song schon zu haben. Die Kommentare strotzen vor Begeisterung. Wir haben hier nun das Video für euch:

Sylvie Meis in ihrer ersten "Das Supertalent"-Staffel 2008
Sebastian Widmann/Getty Images
Sylvie Meis in ihrer ersten "Das Supertalent"-Staffel 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de