Derzeit kommen alle Harry Potter-Fans voll auf ihre Kosten. Der erste Teil von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ läuft gerade in den Kinos und verspricht schon jetzt ein voller Erfolg zu werden. Schon vor Beginn der Kinopremiere gab es täglich neue Videoausschnitte aus dem Streifen zu sehen. Was wir heute für euch haben, setzt aber noch einen drauf, denn in diesem Harry Potter-Trailer wurden einige Szenen der verschiedenen Filme völlig zusammenhanglos zusammengeschnitten.

Das Resultat: Ein total witziger Clip, der für einige Lacher sorgt. So hat es den Anschein, als würde sich langsam aber sicher eine Liebesbeziehung zwischen Harry und Dumbledore entwickeln. Auch ansonsten enthält das Video viele Szenen mit sexuellen Anspielungen, die wahrscheinlich nicht für Kinder geeignet sind.

Aber seht selbst, was dieser Trailer an Komik zu bieten hat:

"The Elephant House" in Edinburgh
Getty Images
"The Elephant House" in Edinburgh
"Harry Potter"-Stars Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe und Rupert Grint
Stephen Lovekin/Getty Images
"Harry Potter"-Stars Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe und Rupert Grint


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de