Jesse James (41), Ex-Mann von Schauspielerin Sandra Bullock (46) und derzeitiger Geliebter von Tattoo-Künstlerin Kat von D (28), hatte am Wochenende einen Unfall mit einem seiner selbstgebauten Monstertrucks. Während eines Rennens in Mexiko überschlug sich das Fahrzeug mit ihm und einem Freund an Bord.

Beim 43. „Tecate SCORE Baja 1000“-Rennen kommen jährlich über 250.000 Besucher, um die außergewöhnlichen Autos zu bewundern. Die Route führt 1700 Kilometer teils auf fester Fahrbahn, teils off-road durch die mexikanische Wüste. Oft kommt es auf der halsbrecherischen Strecke zu Unfällen und so kamen dieses Jahr insgesamt nur 201 von 300 Teilnehmern durchs Ziel. Die restlichen Fahrer landeten wie Jesse abseits der Piste.

Bei seinem Unfall verletzten sich der „West Coast Choppers“-Betreiber und sein Navigator leicht, aufgeben wollten beide jedoch nicht. Nachdem sie den Schreck verdaut hatten, machten sie ihren Truck wieder flott und stiegen noch einmal ins Rennen ein.

Kat Von D und Leafar Seyer bei einem Konzert
Getty Images
Kat Von D und Leafar Seyer bei einem Konzert


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de