Man kann es kaum glauben, aber seit mittlerweile zehn Jahren ist Detlef D! Soost (40) aus dem deutschen Fernsehen gar nicht mehr wegzudenken. Seit beginn der Popstars-Castingshow gehört er zu dieser. Angefangen als Coach hat er sich schnell zum festen Jury-Mitglied etabliert.

Er kennt alle Popstars-Bands und die Zuschauer kennen ihn und seine ganzen Facetten: Mal leidet er mit den Kandidatinnen und kann die Tränen nicht zurückhalten, mal lässt er seiner Wut freien Lauf und brüllt die Kandidatinnen in Grund und Boden. Doch gerade den wütenden D! sieht man in den letzten Jahren seltener. Den Grund dafür erklärt er selbst: „Früher war ich eher der Löwe, der immer geschrien hat. Als ich mit Popstars angefangen habe, war ich knackige 30 und bin manchmal über das Ziel hinausgeschossen, weil ich dachte 'Du musst jetzt dafür Sorgen - auf biegen und brechen - dass die Kandidaten genauso gut werden wie du es dir vorstellst.“

Und der Juror, der früher keine Ausreden und Fauxpas duldete gesteht auch, dass er selbst eine Macke hat, die viele zur Weißglut bringt: „Wenn ich in ein Restaurant gehe, setze ich mich mindestens einmal um“. Seine Freundin Kate Hall (27) kann mit dieser Eigenart ihres Freundes mittlerweile umgehen und geht immer auf Nummer sicher: „Sollen wir uns jetzt hier hinsetzen und willst du erst mal Probe sitzen und dann gehen wir woanders hin?“

Was Detlef sonst noch so zu erzählen hat, könnt ihr euch im Video ansehen:

detlef-video

Detlef Soost und Kate Hall in Berlin, September 2012
Getty Images
Detlef Soost und Kate Hall in Berlin, September 2012
Kat Rybkowski und Detlef Soost bei "Dancin on Ice"
Getty Images
Kat Rybkowski und Detlef Soost bei "Dancin on Ice"
Die "Dancing on Ice"-Stars nach der ersten Live-Show
Getty Images
Die "Dancing on Ice"-Stars nach der ersten Live-Show


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de