Joel Madden (31) und seine Verlobte Nicole Richie (29) sind gut befreundet mit Pink (31) und ihrem Mann Carey Hart (35). Da liegt es doch nur nahe, dass Nicole, die ja schon die zweijährige Harlow und den 14-Monate alten Sohn Sparrow hat, Pink als werdende Mutter ein paar Tipps für die Zeit nach der Geburt ihrer Tochter gibt. Aber auch die harten Männer der Frauen tauschen sich übers Papa-Werden aus und hatten letztens einen 'Schwangerschafts-Talk'.

„Joel trichterte Carey ein, Tag und Nacht für Pink verfügbar zu sein und scherzte, dass er die zwei Schwangerschaften von Nicole einzig deshalb überlebt habe, weil er ihr persönlicher Knecht zu dieser Zeit war“, erzählte eine Quelle dem National Enquirer.

„Nicole denkt, dass es das Schönste auf der Welt ist, Mutter zu sein. Sie vertraute Pink an, dass weder das Rock-Star-Leben noch das Reisen um die Welt sich mit dem Glück, ein Kind zu haben, vergleichen lassen“, sagte die Quelle weiter. Angeblich ist Nicole auch der Hauptgrund, warum Pink sich entschieden hat, selbst eine Familie zu gründen. Bei der professionellen Unterstützung, dürfte dem Baby-Glück ja auch nichts mehr im Wege stehen.

Sofia Richie bei einem Event der Elton John AIDS Foundation
Vivien Killilea/Getty Images for Clase Azul
Sofia Richie bei einem Event der Elton John AIDS Foundation
Sofia Richie und Scott Disick
Romain Maurice/Getty Images for Haute Living
Sofia Richie und Scott Disick
Sängerin Pink mit ihrer Familie bei den People's Choice Awards
Getty Images
Sängerin Pink mit ihrer Familie bei den People's Choice Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de