Was vor wenigen Minuten während Wetten, dass...? auf ZDF passierte, stockte wohl Jedem den Atem. Die Fans freuten sich auf Auftritte von Justin Bieber (16), Take That und Co., doch ein dramatischer Unfall während der ersten Wette führte zum Abbruch der Sendung. So etwas gab es während der ganzen Wetten, dass...?-Geschichte noch nie.

Der junge Kandidat Samuel (23) versuchte, mit Sprungfedern an den Beinen, über fahrende Autos zu springen. Bereits die ersten Versuche sahen ein wenig wacklig aus. Beim dritten Versuch, bei dem sein Vater im Auto saß, schaffte er zwar den Sprung über das Auto, fiel danach jedoch kopfüber zu Boden. Der Kandidat blieb regungslos liegen und die Notärzte eilten sofort herbei.

ZDF entschied sich, die Behandlung des Kandidaten den Zuschauern nicht zu zeigen und filmte daraufhin ins Publikum. Nachdem klar war, dass der Kandidat wohl schwerer verletzt ist, wurde die Sendung abgebrochen und Musik eingespielt. Kurze Zeit später sprach Thomas Gottschalk (60) zu den Zuschauern und erklärte, dass Wetten, dass...? an diesem Abend nicht weiter ausgestrahlt wird. Der Schock über den Unfall von Samuel säße zu tief. Doch zum Glück ist Samuel ansprechbar und kann seine Beine bewegen. Zum jetzigen Zeitpunkt ist er auf dem Weg ins Krankenhaus. ZDF wird die Zuschauer weiter auf dem Laufenden halten.

Wir wünschen Samuel alles Gute!

Samuel KochWENN
Samuel Koch


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de